Ich war mal wieder ’ne Weile weg


Ja Asche auf mein Haupt! Eigentlich sollte ich hier öfters Artikel verfassen aber es läuft halt nicht alles im Leben wie man sich das so Vorstellt. Anfang des Jahres war ich ja Froh endlich aus dem Höllenpfuhl meines alten Projektes entkommen zu sein. Ich war frohen Mutes und freute mich auf mein neues Projekt für „die dunkle Seite der Macht“. Kurz gesagt ich war einigermaßen Happy mit der Situation. Erste Kratzer bekam meine Happyness nach zwei Wochen im neuen Projekt. In den folgenden Wochen lernte ich das Beamtentum etwas besser kennen, sehr zu meinem leidwesen. Was für hirntote Idioten, ganz ehrlich das glaubt man erst wenn man das mal miterlebt hat. Ich persönlich bin seither der Auffassung das Beamte keine Lebensform im eigentlichen Sinne darstellen können. Beamte haben eher die Charackteristika von Viren. Es vermehrt sich und es hat ein Programm das es abarbeitet. Ist ein Mensch lange genug dem Virus ausgesetzt wird auch der Mensch infiziert, geht zugrunde und wird durch ein Beamtenvirus ersetzt. Irgendwann wird die Welt nur noch von Beamtenviren bevölkert sein, zum Glück bin ich dann (hoffentlich) schon Tot. Na mal sehen was in meinem neuen Projekt so auf mich zu kommt… äh 800 Seiten Fachkonzept fürs erste.

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: