Wo geht’s hier bitte zum Ausgang?


Kann man eigentlich auch einen eigenen Staat gründen? Ich meine ohne Krieg? Es muss doch eine Möglichkeit geben aus diesem verwesten, in sich selbst verhafteten System rauszukommen und mal was neues zu bauen!
Ich hab‘ keine Lust mehr mich überwachen, bevormunden und ausbeuten zu lassen! Mein Gott, ich bin ein erwachsener Mensch, ich brauch niemanden der entscheidet was ich sehen, lesen, hören und sagen darf! Genausowenig brauch ich jemanden der mich vor mir selbst schützt! Wie konnte es nur soweit kommen? Da draussen leben Millionen Menschen und alle akzeptieren diesen Mist, wieso?
Gibt es einen Ort zu dem man gehen kann wenn man auf all das keinen Bock mehr hat? Als die DDR durch war, da hab ich mich gefreut, seit etwa 10 Jahren frag ich mich, warum eigentlich? Ich werde nicht müde zu erwähnen das hier in diesem und in jedem anderen „freien“ Land Instrumente zur Massenkontrolle und Unterdrückung des Volkes eingesetzt werden von denen die Stasi nur träumen konnte! Eine 100% überwachung der Kommunikation, des Surfverhaltens, der Einkaufsgewohnheiten der Bürger von ganzen Ländern. Dazu allumfassende Zensur, deren Grundstein ja nun unter dem Deckmantel der Kinderpornobekämfung gelegt worden ist. Das gesamte Rechtssystem ist darauf ausgelegt der Bevölkerung und dem Mittelstand das Geld aus der Tasche zu ziehen und es an Großkonzerne zu verteilen die immer weiter wachsen und immer gieriger werden! Eine geringschätzung von Arbeit das es zum Himmel schreit!
Ich will das alles nicht mehr! Ich würde gern mal eine Demokratie erleben! Abstimmung über wichtige Temen im Internet! Direkte Gesetzgebung durch das Volk! So schwer ist das nicht! Eine internetplattform und Login mit Ausweisnummer und schon kann man Gesetze direkt einbringen und darüber abstimmen. Das will aber ja keiner denn dann würden die Politiker mit ihrem aufgeblasenen Geschwafel, ihren überhöten Diäten (was ein Begriff!), ihren fetten Dienstwagen plötzlich überflüssig!
Wo bekomm ich ein Stück Land her, auf dem ich leben kann wie ich möchte und jeder andere ist herzlich eingeladen da zu leben wie er möchte. Ohne den ganzen degenerierten Mist wie Politik, Großkonzerne, Überwachung, Zensur und den ganzen anderen Dreck! Ich hab so keine Lust mehr!

Ps.: Grade hab ich beim Stern folgenden Artikel gefunden, darin wird genau die entdemokratisierung besprochen von der ich hier rede, sehr lesenswert!

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: